Muss ich meinen Hund im Wald an die Leine nehmen?

In manchen Bundesländern gibt es eine Leinenpflicht im Wald. Wo es diese Vorschrift nicht gibt, dürfen Hunde unter Aufsicht des Hundeführers im Wald frei laufen, sofern sie nicht dem Wild nachstellen und wildern.

Ausnahmen sind Wald- oder Naturschutzgebiete oder tollwutgefährdete Gebiete, in denen Leinenzwang für Hunde besteht. Diese Gebiete sind in der Regel durch Schilder eindeutig gekennzeichnet.

Ein gewisses Maß an Gehorsam ist bei freilaufenden Hunden natürlich Grundvoraussetzung, denn jeder Hund ist von Natur aus Jäger! Sie müssen Ihren Hund also jederzeit zurückrufen können, wenn er beispielsweise den Weg verlassen will, um einer Wildspur zu folgen.

Ganz besonders wichtig ist das Anleinen zur Zeit der Geburt der Jungen, also im Frühjahr, wenn beispielsweise junge Rehkitze durch die Mutter vorübergehend in Wiesen oder auch direkt an Wegrändern abgelegt werden.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung